Mittwoch, 24. Mai 2017

Das Team von MareMundi fühlt sich geehrt: ein Treffen mit Jane Goodall

Am 18. Mai 2017 hielt Jane Goodall eine (wie immer) sehr inspirierende Rede in Wien. Dass sie eine weltbekannte Schimpansenforscherin ist, gehört zum allgemeinen Wissensgut, auch dass sie als UN-Friedensbotschafterin agiert. Doch zusätzlich zu all dem erfüllt sie seit Jahrzehnten eine Mission von entscheidender Wichtigkeit: Es gibt Gründe zur Hoffnung, sollen die Menschen erfahren, und das in einer Zeit besorgniserregender Entwicklungen und allgemeiner Hoffnungslosigkeit. Five Reasons for Hope, der Titel ihres Vortrag, in dem sie vermittelt, dass man trotz aller Probleme im Bereich Artenschutz, Umwelt und Menschenrechte hoffnungsvoll in die Zukunft blicken kann.

V.l.n.r.: Ing. Gerald Blaich, Marie-Therese Pekny, Dr. Christian Voll, Dr. Jane Goodall, Dr. Walter Buchinger, Irmgard Strobl, Elisabeth Buchinger.